Cardamom* bio, 5ml

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 378,00 € / 100 Milliliter (ml), Inhalt: 5 ml
Lieferzeit 1-3 Werktage



Das ätherische Öl Cardamom

Das ätherische Öl Cardamom (Elettaria cardamomum) bringt Ihnen die sagenumwobene Welt des Orients in Ihr Zuhause. Ein warmer und exotischer Duft, der eine Einladung zum Träumen ist.

Anwendung in der Duftlampe: Das ätherische Öl Cardamom wirkt anregend und erdend. Sein Duft ist hilfreich bei Mutlosigkeit, in stressigen Situationen und Überforderung.

Duftnote: Herz-Basis-Note  Duftprofil: exotisch, würzig Duftwirkung: anregend, erdend  Herkunft: Sri Lanka Pflanzenteil: Samen Gewinnung: Destillation  Anwendung: Kosmetikum für Aromapflege. Max. 10 Tropfen mit 50 ml Mandelöl*bio mischen. Qualität: kontrolliert biologischer Anbau, NATRUE Biokosmetik, Vegan

INCI

Elettaria Cardamomum Seed Oil,Citral**, Geraniol**, Limonene**, Linalool**
** natürliche Bestandteile des ätherischen Öls

Der große Ätherische-Öle-Guide:

Ätherisches Öl Cardamom und seine Wirkungsweise

Wissenswertes / Beschreibung

Cardamom (auch Kardamom geschrieben) ist eine hohe krautige Pflanze, die es in unterschiedlichen Arten gibt. Sie kommt überwiegend in Indien und Sri Lanka vor. Sie kann bis zu 2 Meter hoch werden und bevorzugt feuchte Böden. Im Mai bezaubert sie mit gelb-lila Blüten und bis zum Herbst reifen dann die Früchte heran. Aus den geernteten Fruchthülsen gewinnt man die Samen, aus denen das Öl mittels Wasserdampfdestillation hergestellt wird. Sein exotischer Duft lässt vor dem inneren Auge, ein Bild von orientalischen Gewürzmärkten erscheinen. Gleich einem Märchen aus Tausendundeiner Nacht.

  • Botanischer Name: Elettaria cardamomum
  • Familie: Ingwergewächse (Zingiberaceae)
  • Duftprofil: exotisch, würzig 
  • Note: Herz-Basis-Note
  • Pflanzenteil: Samen
  • Gewinnung: Destillation
  • Inhaltsstoffe: Oxide, Ester, Monoterpene, Monoterpenaldehyde, Monoterpenole, Sesquiterpenole

 Körperliche Wirkungsweise

  • antiseptisch (desinfizierend)
  • antibakteriell
  • antiviral
  • schleimlösend
  • entzündungshemmend
  • entkrampfend
  • belebend
  • verdauungsfördernd

 Seelische Wirkungsweise

  • stimulierend
  • belebend
  • beruhigend
  • ausgleichend
  • erdend
  • stimmungsaufhellend
  • aufmunternd

 Bewährte Anwendungsgebiete

  • Muskelverspannungen
  • mentale Erschöpfung
  • Stress
  • Mutlosigkeit
  • Überforderung
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Erkältungsbeschwerden
  • Krämpfen

Die Angaben zu Wirkung und Verwendung stammen aus den Bereichen Naturheilkunde / Volksmedizin / Aromatherapie. Sie beruhen meist auf Erfahrung und überliefertem Wissen und sind nur teilweise durch wissenschaftliche Studien belegt. Im Zweifelsfall sollten ausführlichere Quellen hinzugezogen, bei Krankheit ein Heilpraktiker oder Arzt um Rat gefragt werden. Alle Angaben ohne Gewähr! Nicht bei einer bekannten Allergie benutzen.

 Anwendungsarten

  • Duftlampe
  • in Massageölen
  • in Körperölen
  • in Badezusätzen

 Geschichtliches

Cardamom war schon zu Zeiten der alten Hochkulturen sehr geschätzt. Das Essen mit Gewürzen und Kräutern zu verfeinern und bereichern, ist den Menschen seit Urzeiten geläufig und vertraut. Auch ihre jeweiligen für die Gesundheit und das Wohlbefinden förderlichen Eigenschaften entdeckte der frühe Mensch schnell. So zeigen z.B. Ausgrabungen in Ägypten, dass schon die Pharaonen Cardamom als Heilmittel, als Bestandteil in Parfüms und als Küchenzutat nutzten. Ebenfalls setzten ihn die Ägypter für religiöse Zeremonien ein. Gewürze wurden als erste Güter rund um die Welt gehandelt. So fand unter anderem auch Cardamom über verschlungene Wege aus Asien seinen Weg zu arabischen Händlern, die ihn dann weiter im Mittelmeerraum bekannt machten.

Alle Produkte im Shop sind ohne Tierversuche und in verantwortungsvollem Umgang mit der Natur entstanden. 


Verwandte Artikel