Fenchel* bio 19%, 5ml

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 84,00 € / 100 Milliliter (ml), Inhalt: 5 ml
Lieferzeit 1-3 Werktage



Das ätherische Öl Fenchel

Das ätherische Öl Fenchel (Foeniculum vulgare 19 %) verströmt einen süßen Hauch von geheimnisvoller Vergangenheit und ist Balsam für angespannte Nerven.

Anwendung in der Duftlampe: Das ätherische Öl Fenchel*bio wirkt ausgleichend, beruhigend und entspannend. Sein Duft ist hilfreich bei Mutlosigkeit, Schüchternheit und Mangel an Klarheit.

Duftnote: Kopf-Herz-Note Duftprofil: mild, süß-herb Duftwirkung: ausgleichend, beruhigend, entspannend Herkunft: Italien Pflanzenteil: Samen Gewinnung: Destillation Anwendung: Kosmetikum für die Aromapflege. Max. 20 Tropfen mit 50 ml Mandelöl* bio mischen. Qualität: Demeter, kontrolliert biologischer Anbau, NATRUE Biokosmetik, Vegan

INCI

INHALTSSTOFFE

19% Fenchel, 81% Weingeist

INCI

Alcohol, Foeniculum Vulgare (Fennel) Oil, Limonene**
** natürliche Bestandteile des ätherischen Öls

Der große Ätherische-Öle-Guide:

Ätherisches Öl Fenchel und seine Wirkungsweise

Wissenswertes / Beschreibung

Der Fenchel ist eine krautige Pflanze aus der Familie der Doldengewächse und wird bis zu 2 Meter hoch. Er trägt eine Vielzahl von kleinen gelben Blüten, die mit ihrem würzig-süßen Duft viele Insekten anziehen. Seinen Ursprung hat er im Mittelmeerraum und in Asien. Die sonnenverwöhnte Pflanze braucht einen warmen Standort mit nährstoffreichem Boden. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Verwendung von Fenchel. Zur Herstellung von 1 kg ätherischen Öls werden 50 kg Samen benötigt. Der mild würzige Duft von Fenchel verführt zu Traumreisen in die mystische Geschichte der Antike.

  • Botanischer Name: Foeniculum vulgare
  • Familie: Doldengewächse (Apiaceae)
  • Duftprofil: Mild, süß, herb
  • Note: Kopf-Herz-Note
  • Pflanzenteil: Samen
  • Gewinnung: Destillation

 Körperliche Wirkungsweise

  • antibakteriell
  • schmerzstillend
  • entkrampfend
  • entzündungshemmend
  • schleimlösend
  • entschlackend
  • magenstärkend

 Seelische Wirkungsweise

  • beruhigend
  • entspannend
  • verschafft ein Gefühl von Leichtigkeit
  • fördert innere Ausgeglichenheit
  • vermittelt ein Gefühl der Geborgenheit

 Bewährte Anwendungsgebiete

  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Stress
  • Atemwegserkrankungen
  • Frauenleiden
  • Nervosität

Die Angaben zu Wirkung und Verwendung stammen aus den Bereichen Naturheilkunde / Volksmedizin / Aromatherapie. Sie beruhen meist auf Erfahrung und überliefertem Wissen und sind nur teilweise durch wissenschaftliche Studien belegt. Im Zweifelsfall sollten ausführlichere Quellen hinzugezogen, bei Krankheit ein Heilpraktiker oder Arzt um Rat gefragt werden. Alle Angaben ohne Gewähr! Nicht bei einer bekannten Allergie benutzen.

Anwendungsarten

  • Duftlampe
  • in Massageölen
  • in Kompressen
  • in Körperölen
  • in Salben
  • in Badezusätzen

Vorsicht: Nicht für Schwangere geeignet! Nicht für Epileptiker geeignet.

Geschichtliches

Schon in der Antike war Fenchel begehrt und berühmt. Er wurde bereits von den Ägyptern, Griechen und Römern als Gewürz-und Heilmittel verwendet und verehrt. Sogar Hippokrates, der berühmteste Arzt des Altertums, empfahl den Menschen Fenchel. Es heißt, die Römer brachten ihn nach Mitteleuropa – bekannt wurde er jedoch durch Mönche, die ihn in ihren Klostergärten anbauten und als Küchengewürz und Heilmittel einsetzten. Im düsteren Mittelalter, zu Zeiten des großen Aberglaubens und der großen Angst vor dunklen Mächten, wurde Fenchel als Schutz vor Hexen an den Türen angebracht.

Alle Produkte im Shop sind ohne Tierversuche und in verantwortungsvollem Umgang mit der Natur entstanden. 


Verwandte Artikel