Lorbeer* bio 30%, 5ml

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 118,00 € / 100 Milliliter (ml), Inhalt: 5 ml
Lieferzeit 1-3 Werktage



Das ätherische Öl Lorbeer

Das ätherische Öl Lorbeer (Laurus nobilis 30 %) bezaubert mit seinem balsamischen Duft und eignet sich gut zur Raumluftverbesserung und zur Vertreibung von Insekten.

Anwendung in der Duftlampe: Das ätherische Öl Lorbeer*bio wirkt anregend, klärend und vitalisierend. Sein Duft ist hilfreich bei Unsicherheit und mentaler Erschöpfung und vertreibt auch Insekten.

Duftnote: Kopf-Herz-Note  Duftprofil: frisch, klar, kraftvoll, würzig Duftwirkung: anregend, klärend, vitalisierend Herkunft: Bosnien Pflanzenteil: Blatt Gewinnung: Destillation Anwendung: Kosmetikum für Aromapflege. Max. 20 Tropfen mit 50 ml Mandelöl*bio mischen. Qualität: kontrolliert biologischer Anbau, NATRUE Biokosmetik, Vegan

INCI

Alcohol, Laurus Nobilis Leaf Oil,Eugenol**, Limonene**, Linalool**
** natürliche Bestandteile des ätherischen Öls

Der große Ätherische-Öle-Guide:

Ätherisches Öl Lorbeer und seine Wirkungsweise

 

Wissenswertes / Beschreibung

Lorbeer ist ein immergrüner Strauch, der zu der Familie der Lorbeergewächse gehört. Ursprünglich stammt er aus Asien, hat sich aber schon vor Jahrtausenden im Mittelmeerraum verbreitet. Es werden ungefähr 70 kg der Blätter benötigt, um 1 Liter Öl zu gewinnen. Der balsamische Duft versetzt auf erhabene Weise in längst vergangene Zeiten zurück. In eine Zeit der Sagen und Mythen, der antiken Helden und ruhmreichen Feldherren.

  • Botanischer Name: Laurus nobilis
  • Familie:  Lorbeergewächse (Lauraceae)
  • Duftprofil: frisch, klar, würzig, kraftvoll
  • Note: Kopf-Herz-Note
  • Pflanzenteil: Blatt
  • Gewinnung: Destillation

 Körperliche Wirkungsweise

  • antiviral
  • antibakteriell
  • entkrampfend
  • entzündungshemmend
  • hautregenerierend
  • hautzellerneuernd
  • schmerzlindernd

Seelische Wirkungsweise

  • ausgleichend
  • stärkend
  • vitalisierend
  • stimmungsaufhellend
  • stärkt das Durchhaltevermögen und die Willenskraft
  • beglückend

Bewährte Anwendungsgebiete

  • Erkältungskrankheiten
  • Burn-out-Syndrom
  • Nervosität
  • Anspannung
  • rheumatische Beschwerden
  • Muskelkater
  • Verspannungen
  • Gelenkschmerzen

Die Angaben zu Wirkung und Verwendung stammen aus den Bereichen Naturheilkunde / Volksmedizin / Aromatherapie. Sie beruhen meist auf Erfahrung und überliefertem Wissen und sind nur teilweise durch wissenschaftliche Studien belegt. Im Zweifelsfall sollten ausführlichere Quellen hinzugezogen, bei Krankheit ein Heilpraktiker oder Arzt um Rat gefragt werden. Alle Angaben ohne Gewähr! Nicht bei einer bekannten Allergie benutzen.

Anwendungsarten

  • in der Duftlampe
  • in Körperölen
  • in Massageölen
  • in Salben
  • in Kompressen
  • als Insektenschutz

Geschichtliches

Lorbeer stammt aus Asien und erlangte im antiken Griechenland große Berühmtheit in Sagen und Mythen. Das sagenumwobene Orakel von Delphi, die Weissagungsstätte des antiken Griechenlands, soll Lorbeer als Räuchermittel benutzt haben, um die Ratschläge der Götter besser empfangen zu können. Ebenfalls mit einer tragenden Rolle war der Lorbeer in die Sage um Apollon, den Gott des Lichtes, verwickelt. Apollon verliebte sich unsterblich in die schöne Nymphe Daphne. Seine leidenschaftliche Werbung verschreckte jedoch die schöne Nymphe und sie konnte sich nur durch die Verwandlung in einen Lorbeerbaum vor ihm retten. Von da an trug Apollon einen Lorbeerkranz auf seinem Kopf, um die schöne Daphne für immer bei sich zu haben. Zu Ehren Apollons weihte man ihm die sportlichen Spiele von Delphi (Vorläufer der olympischen Spiele). Die Gewinner eines Wettkampfes wurden mit einem Lorbeerkranz geehrt und gefeiert. Die Römer weiteten diese Ehrung auf ihre ruhmreichen Feldherren aus und krönten sie ebenfalls mit einem Lorbeerkranz. Auch heute noch gilt der Lorbeerkranz als besondere Auszeichnung. Er steht symbolisch für Ruhm, Sieg und Frieden.

Alle Produkte im Shop sind ohne Tierversuche und in verantwortungsvollem Umgang mit der Natur entstanden.


Verwandte Artikel